Veranstaltungen der Patriotischen Gesellschaft April bis Juni 2017

10.04.2017

„Die Welt ist kein Silo“ 
Festveranstaltung zum 252. Gründungstag der Patriotischen Gesellschaft

Ort: Reimarus-Saal, Trostbrücke 6 |  Zeit: 18:00 Uhr
Festvortrag von Dr.-Ing. Walter Pelka 

 

05.05.2017

Kinder- und Jugendhilfe-Ratschlag: There are many and rich alternatives - Open Space Konferenz 
Ort: Reimarus-Saal, Trostbrücke 6 | Zeit: 9:30 Uhr 

 

10.05.2017

"Brücke der Hoffnung" 
Lesung der Autorin Emina Kamber und Fotoausstellung „Lichtblicke“ 

Ort: Reimarus-Saal, Trostbrücke 6 | Zeit: 18:00 Uhr 
Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Interkulturelles Leben der Patriotischen Gesellschaft.

 

30.05.2017

Hamburger Unternehmen im Nationalsozialismus - Wie gehen wir mit unserer Geschichte um? 
Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Verein für Hamburgische Geschichte 

Ort: Reimarus-Saal, Trostbrücke 6 | Zeit: 18:00 Uhr 

 

30.05.2017

Hamburger Unternehmen im Nationalsozialismus - Wie gehen wir mit unserer Geschichte um? 
Rundgang: Weg des Erinnerns – Geh-Denken 

Zeit: 16:00-17:30 Uhr | Start und Endpunkt: Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765, Eingang: Trostbrücke 6 

 

07.06.2017

Der G20-Gipfel in Hamburg – im Gespräch zur Sache kommen mit Olaf Scholz und Matthias Iken 

Ort: Reimarus-Saal, Haus der Patriotischen Gesellschaft | Zeit: 18:00 Uhr | Anmeldung erbeten bis zum 31. Mai 2017

 

26.06.2017

Lesung im Rahmen der Tage des Exils mit Mahmood Falaki „Ich bin Ausländer – und das ist auch gut so" und Foto-Ausstellung "Lichtblicke" des Projekts "wirsprechenfotografisch" 

Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal | Zeit: 18:00 Uhr | Anmeldung erbeten

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in der Patriotischen Gesellschaft finden Sie hier.