Baustellenfrühstück informiert Anlieger

Durchhalten ist angesagt! Ganz nach diesem Motto lud das BID Nikolai Quartier zu  früher Stunde im November zum zweiten Baustellenfrühstück im Großer Burstah ein. Anlieger, Anwohner und Passanten des Quartiers konnten sich ein Hamburger Frühstück abholen und sich dabei über die Baumaßnahmen informieren. Ab 7 Uhr morgens stand das BID Team am Großer Burstah an drei Ständen entlang der Straße bereit. Insgesamt wurden 1.500 frische Franzbrötchen, ebenso viele Informationsbroschüren sowie 30 Liter Kaffee ausgegeben. Das Angebot wurde dankend angenommen und die Aktion verbreitete eine so gute Stimmung im Quartier, dass Wiederholungen in Planung sind. Künftig wird es weitere Anliegerinformationsveranstaltungen im BID Nikolai Quartier geben.