Veranstaltungen der Patriotischen Gesellschaft September 2018

Montag, 03.09.2018

Gemeinsam auf dem Weg - Aufnahmefest in das Diesterweg-Stipendium Hamburg & Übergangsfest in DiesterwegPLUS 

Zwölf Kinder werden in den neuen Jahrgang 2018-2021 des Diesterweg-Stipendiums Hamburg feierlich aufgenommen. 

Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Reimarus-Saal, Trostbrücke 6, 20457 | Beginn: 17:30 Uhr 

 

Freitag, 07.09.2018

Wider die Zerstörung der Menschlichkeit. 
Hamburg, Europa und die Welt 75 Jahre nach Gomorrha

Konzert, Lesung, Projektionen 

Eine Veranstaltung der Hauptkirche St. Katharinen und der Patriotischen Gesellschaft von 1765, gemeinsam mit der Hamburgischen Bürgerschaft. 

75 Jahre nach dem Feuersturm durch die Bombardierung Hamburgs im Zweiten Weltkrieg erinnert die Aufführung des Oratoriums „In Memoriam Gomorrha“ von Dieter Einfeldt an die Toten dieser Tage und an Geschichte und Gegenwart von Zerstörung und Wiederaufbau Hamburgs und vieler weiterer Städte in Europa und weltweit. Die Veranstaltung „Wider die Zerstörung der Menschlichkeit. Hamburg, Europa und die Welt 75 Jahre nach Gomorrha“ stellt Einfeldts Werk ins Zusammenspiel mit Lesungen, Projektionen und weiteren musikalischen Darbietungen. 

 

Grußwort: Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft 

Lesung: Literarische Texte, Berichte von Zeitzeugen und Originaltöne. Mit Stephan Benson und Sebastian Rudolph, Projektionen Katrin Bethge. Textauswahl und Regie Wolfgang Stockmann. 

Konzert: Dieter Einfeldt: „In Memoriam Gomorrha“. Oratorium für vierstimmig-gemischten Chor und Orgel. Mit der Kantorei St. Katharinen, Natalia Uzhvi (Orgel) und Stephan Benson (Sprecher), Leitung: Andreas Fischer.

Ort: Hauptkirche St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg | Beginn: 18:00 Uhr 

 

Freitag, 07.09.2018

Führung durch die Ausstellung „Gomorrha 1943 – Die Zerstörung Hamburgs im Luftkrieg“

Vorprogramm zur Abendveranstaltung "Wider die Zerstörung der Menschlichkeit. Hamburg, Europa und die Welt 75 Jahre nach Gomorrha" in St. Katharinen 

Eine Veranstaltung der Hauptkirche St. Katharinen und der Patriotischen Gesellschaft von 1765, gemeinsam mit der Hamburgischen Bürgerschaft. 

Ort: Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Str. 60 | Beginn: 16:00 Uhr 

 

Sonntag, 09.09.2018

Tag des offenen Denkmals

Führungen im Haus der Patriotischen Gesellschaft (ohne Anmeldung)

Treffpunkt: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Foyer, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg 

11:00 Uhr (Gerhard Hirschfeld), 
13:00 Uhr (Dr. Jörg Schilling), 

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in der Patriotischen Gesellschaft finden Sie hier.